Tefal A16804 Logics
Handhabung73%
Ausstattung74%
Verarbeitung76%
Verpackung82%
Preis/Leistung74%
82%Wertung
Die Tefal A16804 Logics Pfanne ist ein intelligentes Produkt, welches sehr viel Komfort beim Kochen mit sich bringt. Als absolutes Leichtgewicht hängt in ihr nichts an und die optimale Brattemperatur ist leicht abzupassen. Ideal!

Die Tefal A16804 Logics Pfanne darf sich zwar nicht wie ihr Schwesterprodukt "Jamie Oliver Pfanne" nennen, ist jedoch nicht weniger zu verachten. Moderne Materialien machen sie zu einem modernen, zeitgemäßen Produkt. Bei den Kunden, welche mit der Pfanne bereits gebraten haben, kommt die Pfanne sehr gut an.

Thermo Spot

Bekannt wurde Tefal vor allem durch den Thermo Spot. Dieser Spot ist ein hellroter Kreis inmitten der Pfanne, der sich dunkelrot verfärbt, wenn die Pfanne die optimale Brattemperatur erreicht hat. Dadurch ist es leicht, das Fleisch oder die Kartoffeln erst dann in die Pfanne zu geben, wenn diese bereits die richtige Temperatur erreicht hat. Das Fleisch bleibt dann schön saftig und wird schnell gar. Die Kartoffeln werden dann schön knusprig und nehmen schnell eine goldbraune Farbe an. Bei älteren Pfannen ohne einen solchen Thermo Spot geschieht es oft, dass man das optimale Zeitfenster verpasst und die Steaks dann etwas zu früh in die Pfanne legt. In diesen Fällen lässt sich jedoch der beste Bratzustand nicht mehr erreichen, weil die Speisen vorschnell in die Pfanne gegeben wurden. tefal-a16804-logics-1.jpgDer Thermo Spot hilft also, für optimale Bratergebnisse zu sorgen.

Durabase Boden

Neu entwickelt ist der Durabase Boden. Hierdurch ist die Pfanne optimal für alle Herde geeignet, sei es, dass es sich um einen Gasherd, um einen Elektroherd mit herkömmlichen Platten oder um ein Ceran-Feld handelt. Der Boden nimmt dabei nicht nur die Wärme der Platte auf, sondern verteilt diese gleichmäßig an die Innenfläche. Dadurch kann es nicht mehr wie bei älteren Pfannen passieren, dass nur jene Steaks schnell gar werden, die sich direkt über der Heizplatte befinden, sondern auch jene, die am Rand der Pfanne liegen. Dabei lässt sich die Wärmeenergie optimal nutzen, was sich längerfristig auch positiv auf den Stromverbrauch des Elektroherds auswirkt, weil die Speisen schlichtweg schneller gar sind.

PowerGlide Beschichtung

An der PowerGlide Beschichtung hängt nichts an. tefal-a16804-logics-2.jpgSei es, dass Fleisch oder Kartoffeln gebraten werden. Die PowerGlide Beschichtung wurde speziell so entwickelt, dass an ihr nichts haften bleibt. Dadurch lässt sich die Pfanne selbst nach fettigen Steaks später einfach reinigen. Hier reicht ein einfacher Spüllappen oder ein weicher Schwamm. Allerdings sollte man bedenken, dass durch die raue Seite einiger Schwämme oder gar durch Stahlwolle die feine PowerGlide Schicht beschädigt werden kann, wodurch Giftstoffe an die Lebensmittel weitergeben werden. Daher sollte man die Pfanne lieber mit einem herkömmlichen Spüllappen reinigen.

Absolutes Leichtgewicht

“Eine gute Bratpfanne ist schwer.” So glaubte man noch vor wenigen Jahren. Dass dies aber nicht so ist, beweist Tefal nun schon seit vielen Jahren mit dem intelligenten Sortiment. Diese Pfanne liegt angenehm in der Hand und lässt sich mühelos heben. Mit gerade einmal 522 Gramm ist sie ein absolutes Leichtgewicht und leichter als die meisten Konkurrenzprodukte.

Vorteile:

  • Thermo Spot
  • Durabase Boden
  • PowerGlide Beschichtung
  • absolutes Leichtgewicht

Fazit

Die Tefal A16804 Logics Pfanne ist ein intelligentes Produkt, welches sehr viel Komfort beim Kochen mit sich bringt. Als absolutes Leichtgewicht hängt in ihr nichts an und die optimale Brattemperatur ist leicht abzupassen. Ideal!